• Tina & Labrador Lewis (leider verstorben)
    Tina & Labrador Lewis (leider verstorben)
  • Christian
    Christian
  • Tina vorm Eingang vom Fritz
    Tina vorm Eingang vom Fritz

Unser Weg aufs Land....

Es gab sie schon lange, die Sehnsucht nach mehr Ruhe, Weite, Natur und Zufriedenheit. Aber eingebunden in den Speckgürtel Frankfurt am Main, beide berufstätig, lies sich dieser Traum nur in den Urlauben ausleben. Doch das Leben ist einem ständigen Wandel unterzogen, neue Herausforderungen zieren den Weg. In den Jahren 1997 bis 2000 musste ich mehrfach operiert werden. Es war klar, dass ich meinen aufreibenden Beruf in der Modebranche in dieser Form nicht mehr ausüben konnte. Etwa zur dieser Zeit (Jahr 2001) kam es, das berufliche Angebot für Christian aus Schwäbisch Hall. Zufall oder Fügung? (wieder diese verborgenen Fäden des Lebens...) Noch in der Probezeit kauften wir unser Anwesen, das von den Menschen in Herrentierbach liebevoll "Schlössle" genannt wird. Freunde, Bekannte, Verwandte "unkten" als Stadtpflanzen so viel Land und so wenig Menschen um einen herum. Und dann noch die sturen Hohenloher....

Heute im Rückblick war es schon sehr mutig. Nie zuvor hatte ich Erde zwischen den Fingern. Den Garteneifer meiner Mutter, in ihrem 600m² stadtnahen Garten, immer belächelt. Das Halten von Tieren Tieren beschränkte sich auf einen völlig hysterischen Hund, der einem das Zusammenleben mit Ebensolchen eher abgewöhnen konnte.  Einsamkeit kannten wir nur aus den wenigen "Fluchten", unsere Urlaube in Dänemark und in der Heide. Doch die Hohenloher haben uns den Start sehr leicht gemacht. Anfangs noch argwöhnisch beäugt gehören wir nun schon irgendwie dazu. Immer wieder loben die Gäste die außerordentliche Freundlichkeit dieser Menschen, wohin man auch kommt. Wie heißt es doch so schön, man wächst mit seinen Aufgaben. Wir haben viel gelesen, unzählige Garten-und Tierbücher verschlungen, Fehler wurden gemacht und daraus gelernt. Wir mußten uns in den wenigen Jahren all das "erarbeiten" was ein Mensch, aufgewachsen auf dem Land, oft in die Wiege gelegt und das Wissen über mehere Generationen weiter gegeben wird.

Wahre "Naturparadiese" sind heutzutage selten geworden, doch man kann sie noch finden....


Kontakt  |  Impressum  |  Home  |  Presse  |  Links  |